Hausverwaltungskosten

weil immer wieder mal was zu tun ist
Antworten
keil
Wissender
Wissender
Beiträge: 42
Registriert: Do 19 Jul 2018 21:50
Region: Österreich

Hausverwaltungskosten

Beitrag von keil » Sa 02 Feb 2019 20:44

Hallo liebe "wir wohnen schon" Hausbesitzer!

Könnt ihr mir bitte sagen mit welchen Kostenn wir für die Hausverwaltung monatlich rechnen müssen?

Wäre euch sehr dankbar für eine Rückmeldung.
Danke schon mal.

Benutzeravatar
hfrmobile
Forenmeister
Forenmeister
Beiträge: 726
Registriert: Mo 27 Mai 2013 21:12
Region: Wiener Neustadt
Wohnort: Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Hausverwaltungskosten

Beitrag von hfrmobile » So 03 Feb 2019 13:32

Kommt ganz drauf an. Grundstücksgröße, Allgemeinteile/flächen, Hausverwaltung, ...

Wenn nur das HV-Honorar gemeint ist: Daumen * PI ~20 €/m pro Haus.

Wenn Betriebskosten gemeint sind, kann man da schwer eine Zahl nennen, da es von vielen Faktoren abhängt seeehr grob: ~ 250 €/m bzw. Je nachdem was man alles dazu zählt ...

keil
Wissender
Wissender
Beiträge: 42
Registriert: Do 19 Jul 2018 21:50
Region: Österreich

Re: Hausverwaltungskosten

Beitrag von keil » So 03 Feb 2019 18:41

Danke für die Info,

Ja ich hab fürs erste nur die Hausverwaltung gemeint.
Also mit 20€/m2 wohnfläche ist zu rechnen.

Wir werden ca. 2000m2 allgemeinfläche haben, wo die straße, gehwege und grünflächen enthalten sind.
Was ist da dann in der HV alles enthalten:
Grünschnitt, winterdienst, heizungswartung, müll, ...
Ist in der HV auch irgendeine Versicherung enthalten?

Lg

Benutzeravatar
hfrmobile
Forenmeister
Forenmeister
Beiträge: 726
Registriert: Mo 27 Mai 2013 21:12
Region: Wiener Neustadt
Wohnort: Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Hausverwaltungskosten

Beitrag von hfrmobile » So 03 Feb 2019 20:14

Die ca. €20-HV-Honorar pro Monat meinte ich Pro Haus! Bei z.B. 38 Häusern wären das € 760 für die Verwaltung im Monat.

I.d.R wird folgendes über die HV abgerechnet:
- Gemeindeabgaben (Kanal, Müll, Grundsteuer) evtl. Wasser (je nach Gemeinde/Projekt)
- Versicherungen der Allgemeinteile
- Versicherungen der Gebäude (wir haben hier einen "Sonderfall", da KB hier 2 BA zu einer WEG zusammengelegt hat ...)
- Winterdienst

Manchmal auch, "je nachdem" ...
- Fernwärme (bei uns zum Glück nicht :wink:)
- "Reinigung" hat sich hier als "Geldvernichtungsmaschine" erwiesen (einfach mal im Forum nach FRIPAL und "Haus&Heim" suchen) - machen wir nicht mehr, da Wind und Regen alles zum 0-Tarif sauber halten und a bisserl Unkraut zupfen im Sickerstreifen machen die meisten selber
- ... was sonst noch vereinbart ist

Die neuen Projekte bekommen meistens Innex (ist Tochterfirma von KB). Auch hier kann man im Forum einiges finden, wenn man nach Innex sucht.

Good luck!

keil
Wissender
Wissender
Beiträge: 42
Registriert: Do 19 Jul 2018 21:50
Region: Österreich

Re: Hausverwaltungskosten

Beitrag von keil » So 03 Feb 2019 21:51

Super, danke jetzt hab ich schon mal einen guten Einblick bekommen.
Herzlichen Dank!

Benutzeravatar
hfrmobile
Forenmeister
Forenmeister
Beiträge: 726
Registriert: Mo 27 Mai 2013 21:12
Region: Wiener Neustadt
Wohnort: Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Hausverwaltungskosten

Beitrag von hfrmobile » Mo 04 Feb 2019 06:26

Gern geschehen! :D

aircode
Wissender
Wissender
Beiträge: 32
Registriert: Sa 25 Jun 2016 12:41
Region: Lanzendorf

Re: Hausverwaltungskosten

Beitrag von aircode » Mi 06 Feb 2019 21:30

Bei uns steckt folgendes in der Hausverwaltung drinnen:

€ 5,30 Grundsteuer
€ 37,00 Versicherung
€ 10,10 Winterdienst
€ 10,50 Verwaltung
€ 23,60 Müllabfuhr
€ 41,50 Kanalgebühr
--------------------------
€ 128,00 also in Summe was monatlich über die HV abgerechnet wird
David, Lanzendorf 2. BA, DH-Hälfte 120m²

Benutzeravatar
hfrmobile
Forenmeister
Forenmeister
Beiträge: 726
Registriert: Mo 27 Mai 2013 21:12
Region: Wiener Neustadt
Wohnort: Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Hausverwaltungskosten

Beitrag von hfrmobile » Do 07 Feb 2019 08:19

aircode hat geschrieben:
Mi 06 Feb 2019 21:30
Bei uns steckt folgendes in der Hausverwaltung drinnen:

€ 5,30 Grundsteuer
€ 37,00 Versicherung
€ 10,10 Winterdienst
€ 10,50 Verwaltung
€ 23,60 Müllabfuhr
€ 41,50 Kanalgebühr
--------------------------
€ 128,00 also in Summe was monatlich über die HV abgerechnet wird
So schön aufgelistet direkt von HV? Inkl. USt.? Welche HV? Wie groß ist eure WEG?

Versicherung kommt mir viel vor, aber dafür ist der Rest bzw. die Summe doch recht gering oder ist bei Versicherung alles dabei:
Allgemeinteile + Gebäude (Haus) + Haftpflicht + Haushalt?

Reparaturrücklage fehlt da irgendwie oder habt ihr keine Allgemeinteile?

Aktuell werden bei mir über HV 164 €/m abgerechnet (RH, 115m², Grundstück 210m²) wobei die Reparaturrücklage € 42 ausmacht ... Bei uns war es schwierig, konkrete Zahlen von der HV zu bekommen ...

aircode
Wissender
Wissender
Beiträge: 32
Registriert: Sa 25 Jun 2016 12:41
Region: Lanzendorf

Re: Hausverwaltungskosten

Beitrag von aircode » Do 07 Feb 2019 17:08

hfrmobile hat geschrieben:
Do 07 Feb 2019 08:19
aircode hat geschrieben:
Mi 06 Feb 2019 21:30
Bei uns steckt folgendes in der Hausverwaltung drinnen:

€ 5,30 Grundsteuer
€ 37,00 Versicherung
€ 10,10 Winterdienst
€ 10,50 Verwaltung
€ 23,60 Müllabfuhr
€ 41,50 Kanalgebühr
--------------------------
€ 128,00 also in Summe was monatlich über die HV abgerechnet wird
So schön aufgelistet direkt von HV? Inkl. USt.? Welche HV? Wie groß ist eure WEG?

Versicherung kommt mir viel vor, aber dafür ist der Rest bzw. die Summe doch recht gering oder ist bei Versicherung alles dabei:
Allgemeinteile + Gebäude (Haus) + Haftpflicht + Haushalt?

Reparaturrücklage fehlt da irgendwie oder habt ihr keine Allgemeinteile?

Aktuell werden bei mir über HV 164 €/m abgerechnet (RH, 115m², Grundstück 210m²) wobei die Reparaturrücklage € 42 ausmacht ... Bei uns war es schwierig, konkrete Zahlen von der HV zu bekommen ...
  • Die Auflistung geht aus der Jahresabrechung von der HV hervor
  • Beträge sind inkl. USt.
  • HV = INNEX
  • Versicherung über HV ist nur für das Gebäude selbst, Allgemeinteile bin ich mir nicht sicher was da noch dabei ist, glaub aber nix, da wir keine Allgemeinteile haben
  • Haushaltsversicherung habe ich privat abgeschlossen
David, Lanzendorf 2. BA, DH-Hälfte 120m²

Benutzeravatar
hfrmobile
Forenmeister
Forenmeister
Beiträge: 726
Registriert: Mo 27 Mai 2013 21:12
Region: Wiener Neustadt
Wohnort: Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Hausverwaltungskosten

Beitrag von hfrmobile » Do 07 Feb 2019 18:15

Unsere HV (SCHOBER-HV) hat es bei den Jahresabrechnungen nicht so detailliert aufgeschlüsselt, nur
- BK
- Versicherung
- I-Fond

In BK (Betriebskosten) ist alles drin wie Grundsteuer, Müll, Kanal, Winterdienst ... Finde es schade, dass man da keine detaillierte Aufschlüsselung von der HV bekommt, sollte eigentlich nur paar Klicks sein, für die HV, das den Eigentümern mitzuteilen.

Na, hoffentlich ergänzen sich die Hausrats + Gebäudeversicherung, ohne dass Deckungslücken bestehen. Leider erfährt man es erst dann, wenn es zu spät ist.

Keine Allgemeinteile? Würde die geringe Vorschreibung erklären, aber wofür/warum dann Winterdienst? Privatstraße?

aircode
Wissender
Wissender
Beiträge: 32
Registriert: Sa 25 Jun 2016 12:41
Region: Lanzendorf

Re: Hausverwaltungskosten

Beitrag von aircode » Do 07 Feb 2019 22:31

Aber man müsste doch zumindest bei Nachfrage bei der HV eine detaillierte Aufschlüsselung bekommen...

Wir haben keine Privatstraße - der Winterdienst hält aber den Gehsteig vorm Haus schneefrei. Gott sei Dank, ich hab keinen Bock, dass ich um 6 aufsteh' und Schnee schaufeln geh :mrgreen:
David, Lanzendorf 2. BA, DH-Hälfte 120m²

Benutzeravatar
hfrmobile
Forenmeister
Forenmeister
Beiträge: 726
Registriert: Mo 27 Mai 2013 21:12
Region: Wiener Neustadt
Wohnort: Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Hausverwaltungskosten

Beitrag von hfrmobile » Fr 08 Feb 2019 14:21

aircode hat geschrieben:
Do 07 Feb 2019 22:31
Aber man müsste doch zumindest bei Nachfrage bei der HV eine detaillierte Aufschlüsselung bekommen...
Ja, müsste man ...

aircode hat geschrieben:
Do 07 Feb 2019 22:31
Wir haben keine Privatstraße - der Winterdienst hält aber den Gehsteig vorm Haus schneefrei. Gott sei Dank, ich hab keinen Bock, dass ich um 6 aufsteh' und Schnee schaufeln geh :mrgreen:
Keine Privatstraße, ihr Glücklichen :mrgreen:

Muss zum Glück auch nicht schaufeln, aber der Winterdienst kostet die WEG pro Saison rund €7.000 ...
2017/17: €7.400
2018/19: €6.240,60 (€4.500,00-Angebot hat die HV eigenmächtig dagegen entschieden)
2019/20: ....

Bei 38 WE kannst es dir ausrechnen, was es pro Haus kostet ... Aber ich möchte nicht nörgeln, war früher schlechter, da hatten wir "Objektreinigung", obwohl es hier eigentlich nichts zu reinigen gab für stolze €10.000 im Jahr ... =D>

Antworten