Wohnbau Maximiliankaserne, 2700 Wiener Neustadt

Vorstellungsrunde für KB Wohnbau
Tamara101
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 24
Registriert: Sa 03 Feb 2018 07:24
Region: Wiener Neustadt

Re: Wohnbau Maximiliankaserne, 2700 Wiener Neustadt

Beitrag von Tamara101 » Fr 31 Aug 2018 20:00

marcrom hat geschrieben:
Sa 15 Okt 2016 22:13
Hilde hat geschrieben:Hallo,
ich hab eine Frage zur Badezimmerplanung.
Wir wollen eine zusätzliche Dusche einbauen, da der Platz aber dann eng wird, wollen wir wegklappbare Duschwände.Die hat Kohlbacher aber nicht im Programm. Baut er nur die Duschtasse und die Brausegarnitur auch ein oder muss ich irgendwelche Duschwände dazunehmen?
Danke und LG
Hilde
Hallo Hilde,

wir stehen vor dem gleichen Problem, dass das Bad relativ klein bemessen ist. Mussten um die Dusche hineinzubekommen die Badewanne drehen zum Fenster... Zu deiner Frage, da eine extra Dusche sowieso ein Zusatz ist (zur Badewanne), glaube ich nicht, dass du die Duschwände dazu nehmen musst. Wir haben den Ausstattungstermin erst am 07.11., könnte dir dann mehr dazu sagen ;-)

LG Marco
Darf ich fragen, ob ihr den Einbau einer zusätzlichen Dusche realisieren konntet?

Wir haben uns für eine Wohnung im 2.BA entschieden und eine zusätzliche Dusche im Bad wäre ideal. Ich habe nur noch keinen Überblick, wohin ich diese in das kleine Badezimmer quetschen soll :/

Hilde
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 23
Registriert: Mi 23 Mär 2016 21:53
Region: Wiener Neustadt

Re: Wohnbau Maximiliankaserne, 2700 Wiener Neustadt

Beitrag von Hilde » So 02 Sep 2018 08:24

Hallo Tamara,
wir haben die Wand zum Kinderzimmer zugunsten des Bades um 20cm verschoben, damit auch die Tür ins Bad. So bekamen wir Platz ( gegenüber der Waschmaschine) in dieses Eck eine 1mx1m Dusche einzubauen. Allerdings mussten wir die Duschwände (beide zum Wegklappen) selbst besorgen und einbauen lassen, da Kohlbacher diese Variante nicht im Programm hat.
LG Hilde

Tamara101
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 24
Registriert: Sa 03 Feb 2018 07:24
Region: Wiener Neustadt

Re: Wohnbau Maximiliankaserne, 2700 Wiener Neustadt

Beitrag von Tamara101 » So 02 Sep 2018 09:45

Hilde hat geschrieben:
So 02 Sep 2018 08:24
Hallo Tamara,
wir haben die Wand zum Kinderzimmer zugunsten des Bades um 20cm verschoben, damit auch die Tür ins Bad. So bekamen wir Platz ( gegenüber der Waschmaschine) in dieses Eck eine 1mx1m Dusche einzubauen. Allerdings mussten wir die Duschwände (beide zum Wegklappen) selbst besorgen und einbauen lassen, da Kohlbacher diese Variante nicht im Programm hat.
LG Hilde
Vielen Dank für die Info.

Hast du evtl den Grundriss eurer Wohnung noch damit ich mir den mal anschauen kann? Und evtl ein Foto vom Bad? Vielen Dank und LG

Hilde
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 23
Registriert: Mi 23 Mär 2016 21:53
Region: Wiener Neustadt

Re: Wohnbau Maximiliankaserne, 2700 Wiener Neustadt

Beitrag von Hilde » Mo 03 Sep 2018 14:43

Hallo Tamara,
hab ich beides, kanns aber im Moment nicht einscannen. Hab dir aber schon einmal auf Private Nachrichten meine Te.Nr. geschickt. Wenn du nicht allzu weit weg wohnst, kannst ja vorbeikommen und es dir anschauen oder kopieren. Ruf mich an, liebe Grüße
Hilde

xeon285
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: So 02 Sep 2018 12:25
Region: Wiener Neustadt

Re: Wohnbau Maximiliankaserne, 2700 Wiener Neustadt

Beitrag von xeon285 » So 09 Sep 2018 22:17

Hallo
Dann stell ich mich mal kurz vor. Mein Name ist Philip und ich komm aus Wiener Neustadt und hab mich auch für eine Wohnung Ba2 entschieden. Das mit dem Badezimmer war auch mein erster Gedanke ob nicht eine Dusche zusätzlich möglich ist. Wäre sehr dankbar über genauere Informationen wie man dies am besten lösen kann.

Lg Philip

Tamara101
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 24
Registriert: Sa 03 Feb 2018 07:24
Region: Wiener Neustadt

Re: Wohnbau Maximiliankaserne, 2700 Wiener Neustadt

Beitrag von Tamara101 » Mo 10 Sep 2018 09:43

xeon285 hat geschrieben:
So 09 Sep 2018 22:17
Hallo
Dann stell ich mich mal kurz vor. Mein Name ist Philip und ich komm aus Wiener Neustadt und hab mich auch für eine Wohnung Ba2 entschieden. Das mit dem Badezimmer war auch mein erster Gedanke ob nicht eine Dusche zusätzlich möglich ist. Wäre sehr dankbar über genauere Informationen wie man dies am besten lösen kann.

Lg Philip
Hallo Philip, für welche Wohnung hast du dich entschieden?

Ich darf mir die Wohnung von Hilde anschauen, kann dir dann gerne den Plan mailen, sobald ich ihn bei Hilde angeschaut hab(und hoffentlich auch fotografieren darf :))

xeon285
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: So 02 Sep 2018 12:25
Region: Wiener Neustadt

Re: Wohnbau Maximiliankaserne, 2700 Wiener Neustadt

Beitrag von xeon285 » Mo 10 Sep 2018 10:43

Hallo Tamara,

ich hab mich für 4.15 entschieden. Und ihr?
Bin hald auch schon jetzt am überlegen wie was wann aber eigentlich haben wir ja noch genug Zeit :)

Vielen Dank das wäre ein große Hilfe.

lg Philip

Tamara101
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 24
Registriert: Sa 03 Feb 2018 07:24
Region: Wiener Neustadt

Re: Wohnbau Maximiliankaserne, 2700 Wiener Neustadt

Beitrag von Tamara101 » Mo 10 Sep 2018 10:48

Wir haben uns für 5.5 entschieden :). Also selber Grundriss :mrgreen:

Weißt du, welche Wohnungen schon verkauft wurden?

Ja klar, ich tüftel auch schon hin und her, möchte unbedingt ein zweites WC und ein größeres Bad, dazu fehlt mir aber irgendwie der Platz. Besser jetzt schon überlegen, sonst hat man in der Ausstattungsphase evtl zu wenig Zeit. :D

xeon285
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: So 02 Sep 2018 12:25
Region: Wiener Neustadt

Re: Wohnbau Maximiliankaserne, 2700 Wiener Neustadt

Beitrag von xeon285 » Mo 10 Sep 2018 12:40

Mit Garten fein fein.
Wollt ja eigentlich 5.15 aber die war schon weg.

Nein weiß ich nicht aber ich werde morgen nachfragen weil ich beim KB Büro vorbeischau.
Schätze aber schon das mindestens 15 oder so weg sind.
Nach 2 Tagen wie ich das Erste mal dort war, letzte Woche Montag, waren es schon 8.
Berichte morgen.

2. WC und Dusche+Wanne wird schwieriger. Das Haupt WC wird man nicht verrücken können da die Hauptleitung dort geht. Ein 2. muss dann in der Nähe sein wegen dem Gefälle. Ja da müsste man den unteren Raum um einiges verkleinern aber im Prinzip auch möglich und ihn dann als Schrankraum verwenden.

Tamara101
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 24
Registriert: Sa 03 Feb 2018 07:24
Region: Wiener Neustadt

Re: Wohnbau Maximiliankaserne, 2700 Wiener Neustadt

Beitrag von Tamara101 » Mo 10 Sep 2018 12:47

Ja mit Kind muss ein Garten her :lol:

Ja laut KB wäre es eventuell möglich, aber eben nur im EG wegen den Rohren. Ich bin mir noch nicht sicher wie wir es genau machen werden, ist ja noch etwas Zeit.

Wenn du magst, schick mir deine Mailadresse per Nachricht, dann kann ich dir morgen am Nachmittag den Plan vom Badezimmer mit Wanne und Dusche schicken

heikef
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: Di 25 Sep 2018 11:43
Region: Steiermark

Re: Wohnbau Maximiliankaserne, 2700 Wiener Neustadt

Beitrag von heikef » Mi 10 Okt 2018 08:00

Ich möchte in der Maximiliankaserne eine Wohnung kaufen. Hat jemand Erfahrung was da die Betriebskosten,Heiz und Stromkosten sind? Wären 72m2

Danke! Lg

heikef
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: Di 25 Sep 2018 11:43
Region: Steiermark

Re: Wohnbau Maximiliankaserne, 2700 Wiener Neustadt

Beitrag von heikef » Mi 10 Okt 2018 08:02

Mit welchen Kaufnebenkosten muss ich bei 162.000eur Kaufpreis rechnen?
Lg

Benutzeravatar
derunsichtbare
Wissender
Wissender
Beiträge: 53
Registriert: Do 09 Jul 2015 15:18
Region: Münchendorf :-)

Re: Wohnbau Maximiliankaserne, 2700 Wiener Neustadt

Beitrag von derunsichtbare » Mi 10 Okt 2018 09:54

Grunderwerbsteuer ( 3,5 % des Gesamtkaufpreises )

Grundbucheintragungsgebühr ( 1,1 % des Gesamtkaufpreises )

Vertragserrichtungshonorar ( Pauschalbetrag )

Bei Bankenfinanzierungen bzw. Inanspruchnahme einer Wohnbauförderung:

Kosten für die Einverleibung von Pfandrechten mit einem Pauschalbetrag je Pfandrecht von .....

Zzgl Baurauslagen ....


Lg Markus :-)

Tamara101
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 24
Registriert: Sa 03 Feb 2018 07:24
Region: Wiener Neustadt

Re: Wohnbau Maximiliankaserne, 2700 Wiener Neustadt

Beitrag von Tamara101 » Mi 10 Okt 2018 16:51

heikef hat geschrieben:
Mi 10 Okt 2018 08:00
Ich möchte in der Maximiliankaserne eine Wohnung kaufen. Hat jemand Erfahrung was da die Betriebskosten,Heiz und Stromkosten sind? Wären 72m2

Danke! Lg
BK sollen wohl ca. 3,50 € pro Quadratmeter sein lt. Bewohnern vom 1m BA. Wir haben auch eine gekauft, bin gespannt. Die BK kommen mir im Vergleich zu unserer jetzigen Wohnung sehr hoch vor.

Benutzeravatar
hfrmobile
Forenmeister
Forenmeister
Beiträge: 671
Registriert: Mo 27 Mai 2013 21:12
Region: Wiener Neustadt
Wohnort: Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Wohnbau Maximiliankaserne, 2700 Wiener Neustadt

Beitrag von hfrmobile » Mi 10 Okt 2018 17:47

Tamara101 hat geschrieben:
Mi 10 Okt 2018 16:51
heikef hat geschrieben:
Mi 10 Okt 2018 08:00
Ich möchte in der Maximiliankaserne eine Wohnung kaufen. Hat jemand Erfahrung was da die Betriebskosten,Heiz und Stromkosten sind? Wären 72m2

Danke! Lg
BK sollen wohl ca. 3,50 € pro Quadratmeter sein lt. Bewohnern vom 1m BA. Wir haben auch eine gekauft, bin gespannt. Die BK kommen mir im Vergleich zu unserer jetzigen Wohnung sehr hoch vor.
Kommt drauf an, was man alles zu den BK zählt ... Gemeindeabgaben würde ich da auch dazu zählen (Kanal, Mülll, Grundsteuer). Wasser ist bei uns bei EVN dabei. Ist hier bei den Häusern von BA zu BA verschieden geregelt ... Ebenso Versicherungen (Gebäude + Haushalt) usw.

Wenn ich für mein RH (115m² Wohnnutzfläche) nur das zum "Überleben" notwendigste nehme, wäre ich € 2,74 €/m². Obwohl ich finde, dass man das so nicht rechnen kann. Garten / Balkon wäre da nicht berücksichtigt. Nehme ich die meine Grundstücksgröße, wäre ich bei 1,50 €/m² ...

Zu den BK zähle ich auch andere Sachen (z.B. TV/Internet, GIS, Wartung/Instandhaltung, ...).

Also nach über 3 Jahren hier, einen Hausverwalter-Wechsel hinter uns/mir kann ich sagen, dass die Kosten anfangs höher angesetzt sind bzw. das grad bei einer von einer verwalteten WEG sich das erst einpendeln muss. Das was man "zuviel" an die HV bezahlt, bekommt man mit der Jahresabrechnung ohnehin wieder zurück (oder man hat eine Nachzahlung, je nachdem ;-) )

Antworten